Ihr direkter Draht zur Kreishandwerkerschaft: 05272 3700-0|info@kh-hx.de

Corona

Hinweise für Ausbildungsbetriebe: Wenn die Berufsschule Ihrer Auszubildenden ganz oder teil-weise geschlossen hat