Per Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen vom 15.03.2020 wurde bekannt gegeben, dass ab dem 17.03.2020 alle öffentlichen oder privaten außerschulischen Bildungseinrichtungen zu schließen bzw. einzustellen sind.
Wir haben daher unsere persönlichen Maßnahmeangebote vor Ort vorübergehend ausgesetzt, bis wieder eine entsprechende Öffnung unserer Weiterbildungsstätten behördlich erlaubt ist. In einigen Bereichen werden wir nach wie vor Beratungen und Informationen per Mail oder telefonisch anbieten können. Bitte informieren Sie sich über diese Angebote auf unserer Homepage oder im persönlichen Gespräch mit unseren Mitarbeitenden. Sobald wir neue Informationen haben, werden wir Ihnen dies mitteilen.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Stand: 9:30 Uhr, 17.03.2020