Neuigkeiten Ihrer Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg

Lossprechungsfeier der Maurer- und Zimmererauszubildenden

Die erfolgreichen Maurer- und Zimmerer-Auszubildenden mit den Obermeistern und den Prüfungsausschussmitgliedern.

Im Rahmen einer Feierstunde in der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg wurden jetzt 7 Maurer- und 12 Zimmerer-Auszubildende und ein Ausbaufacharbeiter-Auszubildender, die ihre Gesellenprüfung bzw. Abschlussprüfung erfolgreich bestanden haben, offiziell aus der Ausbildung verabschiedet.

Felix Dreier, Obermeister der Baugewerbe-Innung und Burkhard Weber, Obermeister der Zimmerer-Innung überbrachten die besten Glückwünsche zur erfolgreichen Prüfung. Sie bedankten sich bei den dualen Ausbildungspartnern, den Ausbildungsbetrieben, der Berufsschule, aber auch bei den Ausbildern des Ausbildungszentrums für die gute und erfolgreiche Ausbildung der jungen Gesellen.

Sie forderte die jungen Gesellen auf, sich durch Weiterbildungsmaßnahmen weiter zu qualifizieren, um auch in Zukunft für die Anforderungen im Berufsleben gerüstet zu sein. Denn gerade die Weiterbildung bietet eine Vielfalt an Aufstiegsmöglichkeiten bis hin zur Gründung eines eigenen Handwerksbetriebes bzw. der Übernahme eines Betriebes im Anschluss an die Meisterprüfung.

Auch Christian Perl, Ausbildungsleiter im Ausbildungszentrum Bau, gratulierte den jungen Leuten, die ihre Ausbildung und die abschließende Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt haben. Er sieht für die erfolgreichen Absolventen beste Zukunftsperspektiven und Karrierechancen.

Michael Neuwald vom Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg in Paderborn und Eilhard Börning vom Berufskolleg in Brakel beglückwünschten die jungen Gesellen zur bestandenen Gesellenprüfung, die sie drei Jahre als Fachlehrer begleitet haben.

Der beste Maurer Mateusz Nickel (Ausbildungsbetrieb Hemesoth GmbH & Co. KG, Höxter) und der beste Zimmerer Robert Werner Nembach (Ausbildungsbetrieb Dirk Marx, Beverungen) wurden mit jeweils einem Gutschein in Höhe von 100,– € von Herrn Meinolf Gockel von der Fa. Gockel aus Warburg ausgezeichnet.

Aus den Händen von Lehrlingswart und Prüfungsausschussvorsitzenden Rudolf Büker, den Obermeistern und Prüfungsausschussmitgliedern bekamen anschließend folgende junge Gesellen ihren Gesellenbrief und das Prüfungszeugnis überreicht.

Die Ausbildung zum Maurer erfolgreich abgeschlossen haben:
Fatih Bilgin: bei Allerkamp-Lücking GmbH & Co.KG, Brakel
Mamadou Oury Diallo: bei dto.
Daniel Weinreich: bei dto.
Till Koch: bei Büker GmbH, Marienmünster-Kollerbeck
Ronny Linnemann: bei Gebr. Schönhoff Bau GmbH & Co.KG, Brakel
Mateusz Nickel: bei Hemesoth GmbH & Co. KG, Höxter
Florian Trachte: bei Göllner GmbH & Co.KG, Borgentreich-Manrode 

Die Ausbildung zum Zimmerer erfolgreich abgeschlossen haben:
Mark Bothe: bei SR Massivbau GmbH, Willebadessen
Simon Dewenter: bei Dirk Marx, Beverungen
Marius Kampe: bei Thorsten Käding, Brakel
Joshua Koch: bei Ing.-Holzbau Rohde GmbH & Co., Steinheim
Robert Werner Nembach: bei Dirk Marx, Beverungen
Matthias Sippel: bei Schmidt Holzbau GmbH & Co. KG, Warburg
Michael Watermeyer: bei Schiller Holzbau GmbH & Co. KG, Beverungen

WinterPrüfung 2018/2019
Thomas Benning: bei Zimmerei Johann Weber, Inh. Burkhard Werber, Brakel
Alex Koop: bei Schmidt Holzbau GmbH & Co.KG, Warburg-Rimbeck
Alexander Röhrich: bei dto.
Stefan Lüking: bei Lothar Lüking, Steinheim
Hannes Peine: bei Schiller Holzbau GmbH & Co. KG, Beverungen

Die Ausbildung zum Ausbaufacharbeiter erfolgreich abgeschlossen haben:
Moritz Lange: bei Zimmerei J. Büse Inh. Hans-J. Büse, Brakel

Letzte KH-News

2020-06-10T11:12:02+02:0029.07.2019|Kategorien: KH-News, Ausbildung|Tags: |
Nach oben