Home2020-09-17T15:09:19+02:00

unsere Bildungsgänge

Wir bauen
Perspektiven

Corona-Informationsportal

Corona-Infos
für das Handwerk

Herzlich willkommen bei Ihrer Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg

Wir sind stark. Und wir machen Sie und Ihren Betrieb stark und leistungsfähig.

Als berufsständische Organisation und Körperschaft des öffentlichen Rechts vertreten wir engagiert die Interessen des selbständigen Handwerks in unserer Region. Auch gegenüber Politik und Wirtschaft sprechen wir mit einer Stimme, rücken stets das Handwerk in den Fokus der Öffentlichkeit.

Wir, die Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg, sind seit vielen Jahren regionaler Partner für Betriebe, Innungen, Kammern, Berufsverbände sowie für Berufskollegs, allgemeinbildende Schulen und für das Jobcenter sowie der Agentur für Arbeit ein anerkannter Bildungsdienstleister.

Von der Bäcker-Innung über die Friseur-Innung bis hin zur Zimmerer-Innung betreuen wir insgesamt 13 verschiedene Innungen und rund 600 Mitglieder in unterschiedlichen Gewerken, die alle im Kulturland Kreis Höxter angesiedelt sind und jeden Tag professionell und innovativ ihr Handwerk mit Leidenschaft ausüben.

zu den Innungsfachbetrieben

Die nächsten Termine der Kreishandwerkerschaft

Passt, wackelt und hat Luft!

Hier blogt unser Hauptgeschäftsführer Gerald Studzinsky zu den unterschiedlichsten Themen rund um das Handwerk und darüber hinaus…

Eine starke Gemeinschaft! Über 600 Innungsbetriebe:

Dienstleistungen

Relevante Infos für unsere Handwerker rund um Corona

Corona-Infos

Nützliche Formulare und Downloads aus der Berufsausbildung

weitere Infos

Öffentliche Ausschreibungen aus dem Kreis Höxter

Bekanntmachungen

Aktuelle Nachrichten aus Ihrer Kreishandwerkerschaft

Start ins neue Ausbildungsjahr der Baugewerbe- und Zimmererinnung unter Corona-Bedingungen

05.10.2020|KH-News, Ausbildung, Baugewerbe-Innung|

Insgesamt 37 Auszubildende konnte die stellv. Obermeisterin der Baugewerbeinnung Nadine von Heesen am 07. September 2020 zum neuen Ausbildungsjahr 2020/21 begrüßen. Durch die geforderten Hygienemaßnahmen fand der 1. Überbetriebliche Ausbildungstag, erstmals in der Bürgerhalle in Istrup statt.

Befragung in der Innenstadt von Brakel

17.09.2020|KH-News|

Die Stadt Brakel beteiligt sich an der bundesweiten Studie „Vitale Innenstädte 2020“ des Instituts für Handel Köln (IFH Köln). Am 18.  und 19. September sowie am 24. bis 26. September 2020 werden in der Brakeler Innenstadt Passantenbefragungen zur Aufenthaltsqualität, Attraktivität und zum Angebot der Innenstadt durchgeführt. Die Befragungen erfolgen an vier Standorten in der Innenstadt: im Bereich Ostheimer Str., Hanekamp, Am Thy, Rosenstraße, Warburger Str. und Nieheimer Str.).

Jetzt Innungs-Mitglied und ein Teil der starken Gemeinschaft werden!

Unter dem Dach der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg arbeitet dieser Zusammenschluss leistungsstarker Betriebe seit vielen Jahrzehnten als effektive Interessengemeinschaft auf regionaler Ebene. Willkommen ist jeder, der als Unternehmer oder als Unternehmerin im jeweiligen Handwerk eingetragen ist und unsere Qualitätsansprüche auf hohem Niveau mitträgt.

Ganz gleich, ob Sie hochwertige Fleisch- und Wurstwaren produzieren, für schicke Frisuren sorgen oder moderne Heizungsanlagen installieren, für viele Bereiche setzen sich eigene Innungen dafür ein, dass Ihre berufsständigen Anliegen und gewerblichen Interessen wahrgenommen und gefördert werden.

Vertreten werden die jeweiligen Innungen durch ihre Obermeister und Vorstände. Und: Unsere Innungen sind lebendig, individuell und wollen etwas bewegen. Denn jede Innung besitzt ihren eigenen Charakter, hat ihre eigenen Vorzüge, die ganz speziell auf den jeweiligen Berufszweig zugeschnitten sind.

Werden Sie Innungsmitglied, werden Sie Teil der Handwerksfamilie, seien Sie solidarisch und nutzen Sie die Vorteile einer starken Gemeinschaft, gerade auch in schwierigen Zeiten!

Start ins neue Ausbildungsjahr der Baugewerbe- und Zimmererinnung unter Corona-Bedingungen

05.10.2020|KH-News, Ausbildung, Baugewerbe-Innung|

Insgesamt 37 Auszubildende konnte die stellv. Obermeisterin der Baugewerbeinnung Nadine von Heesen am 07. September 2020 zum neuen Ausbildungsjahr 2020/21 begrüßen. Durch die geforderten Hygienemaßnahmen fand der 1. Überbetriebliche Ausbildungstag, erstmals in der Bürgerhalle in Istrup statt.

Nach oben